Fotostrecke

Traute, liebe Heimatstädtchen

Oberfranken aus der Vogelperspektive: Wir setzen unsere beliebte Serie von Fotostrecken fort, diesmal mit kleinen „Rothenburgs“. In diesen putzigen Zwergstädten scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Wert, sie zu entdecken!

Modesache – Tracht statt Dirndl

Ob historisch oder erneuert – Tracht folgt eigenen Modegesetzen. Was der Unterschied ist zwischen Tracht und Dirndl und welche Fülle an Variationen oberfränkische Trachten haben zeigen wir Ihnen ebenfalls in der Frühlingsausgabe von ECHT Oberfranken.

AmazonGooglePlay

Magier Licht – die neue Faszination unserer Städte

Unsere Städte sind voll großartiger und oft historisch bemerkenswerter Architektur. Die sollte auch nachts ins beste Licht gerückt werden. Um die Hausbesitzer dazu anzuregen, veranstalten die Vereine Kronach Creativ und Oberfranken Offensiv seit einigen Jahren Lichtevents. Da geht es nicht um design-orientierte Beleuchtung von Gebäuden, sondern bunte und fantasievolle Illuminationen. ECHT Oberfranken hat ein paar besonders gelungene Beispiele für Sie in der Bilderstrecke zusammengestellt.

AmazonGooglePlay

„Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt.“

Trotz oder gerade wegen Facebook, Youtube & Co, es werden mehr Bücher gelesen als je zuvor. Und Bibliotheken sind heute Bücheroasen und luxuriöse Rückzugsräume. Auch in Oberfranken. ECHT Oberfranken-Fotograf Jürgen Schabel hat einen Streifzug durch die öffentlichen Bibliotheken Oberfrankens unternommen.

Das Land der 1000 Badeseen

Der Sommer lässt zwar in diesem Jahr zu wünschen übrig. Aber auch nur der Blick auf das Element Wasser gibt der Seele Frieden. Also: Entdecken Sie die 1000 Badeseen in Oberfranken. Unsere Fotostrecke will Sie beflügeln.

AmazonGooglePlay

„Wo der Main sich schlängelt wie ein Silberband…“

Können Sie die Zeile einordnen? Vielleicht, wenn Sie sie singen? Unsere Frühlings-Fotostrecke verrät Ihnen, ob sie richtig geraten haben.

Amazon

Bunt wie der Herbst…

…ist unsere Fotostrecke geworden. In den Erntemonaten schüttet die Natur noch einmal ihr volles Füllhorn aus, bevor das Schweigen des November die Lande überzieht. Unsere Fotografen haben versucht, die Überfülle in ihren Bildern für Sie festzuhalten.

AmazonGooglePlay

Kaleidoskop der Feste

Dass die Oberfranken ein feierfreudiges Völkchen sind ist bekannt. Wie bunt wir dabei sind, das bildet unsere Fotostrecke ab – mit einigen Steinchen aus dem unendlichen Festemosaik.

AmazonGooglePlay

Aus der Vogelperspektive – Brücken in Oberfranken

Nach dem großen Erfolg unserer Fotostrecke im Frühjahr 2012, starten wir erneut zu einem Rundflug mit Ingo Bäuerlein über Oberfranken. Es sind diesmal Brücken und Flussläufe, die aus der Vogelperspektive imposant und winzig zugleich wirken…

Ohne Nacht keine Sterne

Die Ausgabe Januar/Februar von ECHT Oberfranken liegt genau in der Zeit der kürzesten Tage und der längsten Nächte. Dass auch die Dunkelheit ihre Faszination hat, beweist Fotograf Uwe Thierauf.

AmazonGooglePlay